Ohne fundierte Kenntnisse über neue Kommunikationstechnologien geht in der digitalen Welt nichts mehr. Im Weiteren braucht es handlungsorientiertes Fachwissen, um eine digitale Transformation in einer Unternehmung nachhaltig und gewinnbringend zu realisieren.

Mit der fortschreitenden Digitalisierung wird auch die Kommunikation immer vielseitiger und komplexer. Kunden entscheiden sich tendenziell für den bequemsten Kanal, um mit einer Unternehmung in Kontakt zu treten.

“Touchpoints” sind für ein Unternehmen wesentliche Ansatzpunkte, um den Dialog mit Anspruchsgruppen und Interessenten zu gestalten. Idealerweise mit dem Ziel, eine Kundenbeziehung zu beginnen oder bestehende Kundenbeziehung zu festigen.

Das Management der erfolgsrelevanten Touchpoints im Rahmen einer Omnichannel-Strategie funktioniert nur, wenn man seine Kunden kennt und weiss, über welche Kanäle sie den Dialog führen möchten. Dafür braucht es optimierte Analyse-Tools, automatisierte Publikationsverfahren sowie ein dezidiertes Verständnis für digitale Produktionsprozesse und Datenplattformen.

Wir von AV Ganz AG nehmen in diversen Weiterbildungslehrgängen der FHNW eine aktive Rolle ein. Weiterbildung rund um die Digitalisierung ist wichtig. Digitale Expertinnen und Experten mit Durchhaltewillen und gewinnender Persönlichkeit werden in den meisten Unternehmen dringend benötigt. Nachfolgend eine Übersicht der Lehrgänge mit Engagement von AV Ganz AG:

CAS Marketing Automation Spezialist

Unternehmen müssen heute auf vielen Plattformen ihre Produkte und Brands präsentieren. Idealerweise verpacken sie dies in eine mitreissende Story, die mit passenden Bildern, Videos oder Grafiken im Gedächtnis bleibt. FHNW-Professorin Martina Dalla Vecchia gibt einen Einblick:

Digital Leadership im Marketing: Video, Storytelling & Künstliche Intelligenz

Hier Clicken für weitere Informationen zum CAS Marketing Automatisation

***

CAS Videokommunikation

Am 20. August 2021 startet der von uns mitgestaltete Lehrgang Video-Kommunikation an der FHNW in Olten. Hier die Ansage vom Lehrgangsleiter Joachim Tillessen:

Wirkungsvolle Videokommunikation auf operativer und konzeptioneller Ebene

Weitere Information sind auf der Webseite der FHNW zu finden.

***

Teamorientiert und unter Zeitdruck eine News-Sendung planen und realisieren. Diese Übung kommt bei den Teilnehmern stets sehr gut an. Hier ein Einblick:

Video First. im News-Play Workshop spielerisch eine kurze Sendung planen und produzieren.

***

Macht es im Zeitalter der Mobilität noch Sinn, eine Mitarbeiterzeitung herauszugeben?

Joachim Tillesen von der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) hat zu diesem Thema geforscht und am 31. Oktober 2018 die ersten Erkenntnisse im Rahmen einer Veranstaltung publiziert. Hier einige Eindrücke vom Anlass an der FHNW in Olten:

Der Trend ist eindeutig: Bewegtbild ersetzt die Mitarbeiterzeitung.

Wie wird Bewegtbild im Unternehmen eingesetzt? Was ist Best Practice und wohin führt diese Entwicklung? An der Veranstaltung in Olten stellten Video-Anwender von Credit-Suisse und Swiss Airlines eindrücklich vor, wie sie Mitarbeitende mit Videos informieren, berühren und motivieren.