In unserer Werkstatt fügen wir für Sie die ausgesuchten Komponenten zu einem Ganzen zusammen und testen die fertige Anlage in all ihren Funktionen.

In den Räumlichkeiten von AV Ganz sind die Wege am kürzesten. Darum fertigen und verdrahten wir alles selber. Modern ausgerüstet können wir CNC-Fräsen und gravieren, Komponenten prüfen und Kabel nach Wunsch konfektionieren.

AV-Technik ist empfindlich. Darum liefern wir selbst und beugen so Transportschäden vor, die oft erst zu einem viel späteren Zeitpunkt zu Störungen führen können.

Anlagebau gehört zu unseren Kernkompetenzen

Wir sprechen viele Sprachen

Das Herzstück der AV-Anlage ist die für Sie programmierte Software. Sie stellt die komfortable Bedienung sicher, sorgt für die Bearbeitung und Verteilung des Tons und setzt Ihre Bilder am richtigen Ort in höchster Qualität in Szene. Wir entwickeln die grafischen Bedienoberflächen für Touchpanels und Tablets gemeinsam mit Ihnen und setzen dabei Ihr Corporate Design um – alles aus einem Guss.

  • Mediensteuerungen, Touchpanels
  • Digitale Soundprozessoren
  • Medienserver
  • Industriesteuerungen

Wir schreiben unsere Software-Steuerungen selbst, damit wir wissen, was wir tun.

Die Technik kommt zu Ihnen

Unsere Techniker installieren Leinwände, Projektoren, Lautsprecher, Displays und die Zentrale. Wir wissen, wo jedes Kabel angeschlossen ist, da wir es selbst gemacht haben. Moderne Beschriftungssysteme stellen sicher, dass trotz Hektik auf der Baustelle jedes Kabel beschriftet ist. Damit wissen wir auch später noch, wo was zu finden ist und können im Störfall schneller helfen. Hektik gehört zu  unserem Alltag: Wir können improvisieren und richten uns nach dem Zeitmanagement einer Baustelle. Termintreue ist garantiert.
Wir haben den Überblick.

Am Ziel angekommen

Nach erfolgreicher Installation wird die fertige Anlage parametrisiert und in Betrieb gesetzt. Integrale Systemtests und das Prüfen der Schnittstellen zu anderen Gewerken wie z.B. der Haustechnik werden in der letzten Phase der Projektinstallation vorgenommen. Die Inbetriebsetzung beinhaltet folgende Arbeiten:

  • Prüfen aller Verbindungen und Anschlüsse
  • Testen der Zentraltechnik
  • Einmessen des Tons mittels Audioanalyzer
  • Einstellen der Bilder auf die Projektionsflächen
  • Nachführen der Projektunterlagen

Nach Abschluss der Inbetriebsetzung erfolgt die Übergabe der Anlage an Sie, begleitet von der Instruktion und einer intensiven Schulung der Anwender. Für die ersten Veranstaltungen stellen wir Ihnen auf Wunsch einen erfahrenen Techniker zur Verfügung, damit Sie den Betrieb Ihrer Räumlichkeiten reibungslos aufnehmen können.
Jetzt gehört die Anlage Ihnen.

Übrigens zählen wir viele Kirchen im Grossraum Zürich zu unseren Kunden. Multimedia-Lösungen von AV Ganz AG sorgen für den richtigen Ton und qualitativ einwandfreie Bilder. So werden kirchliche Veranstaltungen zum nachhaltigen Erlebnis. Kontakt